deutsch

english

bolz intec gmbh

Firmenprofil 

 

BOLZ INTEC ist der Spezialist für die Anfertigung von Edelstahlfässer, Druckbehälter, Rührwerksbehälter, Transportbehälter sowie Transfersystem für die Pharmaidustrie, mit Sitz in Argenbühl-Eisenharz.

Sonderkonstruktion
Die eigene Konstruktionsabteilung mit erfahrenen Mitarbeitern konzipiert, plant und entwickelt Produkte nach kundenspezifischen Anforderungen.
Dazu gehören z.B. Behälter für pastöse Stoffe oder Flüssigkeiten, Transportbehälter für Gefahrgüter, Kannen zur Lagerung und Transfer von Wirkstoffen, Absaughauben zur staubfreien Containerbeschickung und vieles mehr.

BOLZ INTEC steht für:
• Erfahrung und Branchen Know-how
• Vertrauen, Kompetenz, Beratung
• Wirtschaftlichkeit und Qualität
• Kundenspezifische Lösungen mit breiter Fertigungstiefe
• Flexibilität

Qualität – als Markenzeichen

Eigene Konstruktionsabteilung, modernste Fertigungsmethoden aber auch handwerkliches Können und Know-how sind die Grundlage für die hochwertige BOLZ INTEC Qualität.

Spezialist und Materialkenntnisse

Erfahrung zahlt sich aus! BOLZ INTEC hat sich mit seinem langjährigen, umfassenden Wissen bei der Bearbeitung von nichtrostenden Edelstählen, Aluminium und Sonderwerkstoffen wie Hastelloy zum Spezialisten entwickelt. Ermöglicht wird dies u.a. durch die weitreichenden Fähig- und Fertigkeiten der BOLZ INTEC Mitarbeiter.

Modernste Maschinentechnologie

Mit dem hochwertigen ausgestatteten Maschinenpark (von der Tiefziehpresse bis hin zur Elektropolieranlage) bietet BOLZ INTEC ein Höchstmaß an Fertigungstiefe. Sämtliche Produktionsschritte werden  im eigenen Unternehmen  vollzogen. Dadurch ist man in der Lage überaus flexibel auf Lieferterminwünsche der Kunden zu reagieren.

BOLZ INTEC Standards:

• QS nach DIN 9001:2015
• Zertifizierung nach DIN EN ISO 3834-2:2006
• Verfahrensprüfungen nach DIN EN ISO 15614-1
• Fachbetrieb nach WHG §19/1
• Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1
• Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-2
• Bedienerprüfungen nach DIN EN 1418
• Druckbehälter nach HPO/TRD 201
• Intern. Schweißfachingenieure (DVS/IIW 1170)
• Europ. Schweißwerkmeister (DVS/IIW 1170)
• Europ. Schweißfachleute (DVS/IIW 1170)
• Strahlenschutzbeauftragter

Firmenhistorie:

1968 schuf der Firmengründer Alfred Bolz die Voraussetzung für ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen. In der ersten Produktionsstätte in Wangen sind zunächst auf 1.000 qm Fläche Großbehälter für die Lebensmittelindustrie hergestellt worden.

1972  Produktion von Milchbehältern für den deutschen Markt, in Argenbühl-Eisenharz.

In den 80er Jahren wurde eine breitgefächerte und hochwertige Produktpalette für die Lebensmittelindustrie entwickelt und gefertigt und Bolz konnte somit seinen internationalen Kundenkreis aufbauen.

2008 Umfirmierung von Alfred Bolz Gerätebau GmbH in BOLZ INTEC GmbH

MerkenMerken